Main menu:

News und Events:

Awards und Auszeichnungen:

Aktuelle Trends und Tipps

Erst eine gelungene Bepflanzung vollendet die Gartengestaltung.

Neben der optimalen Vorbereitung des Bodens müssen bei der Auswahl und Zusammenstellung der Bepflanzung sehr viele Faktoren berücksichtigt werden. Die Pflanzen können sowohl nach der Farbe der Blüten als auch nach dem Hier fühlt man sich so richtig wohl ...Blütezeitpunkt ausgewählt werden. Auch die Farbe und Form der Blätter, die Herbstfärbung und der Laubabwurf sind ein Kriterium. Grenzabstände müssen eingehalten, Wuchshöhen beachtet und die Schnittvertäglichkeit und das Konkurrenzverhalten berücksichtigt werden. Der richtige Standort ist ebenso wichtig wie die passenden Boden- und Lichtverhältnisse.

Es ist sehr schwierig, sich dieses anhand eines Pflanzenbuches selbst zu erarbeiten und dabei noch die richtige Pflanzengröße auszuwählen.

Auch ein Gärtner benötigt mehrere Jahre um sich dieses Wissen und die notwendige Erfahrung und Vorstellungskraft anzueignen. Denn auch nicht alles was in Pflanzenbüchern zu sehen ist wächst auch in unseren Böden und bei unserem Klima genauso gut wie auf den farbenfrohen Bildern.

Wir haben uns eine Auswahl an bewährten, pflegeleichten und standortgerechten Pflanzen für unsere Böden erarbeitet und stellen gerne die für Sie passende Pflanzenkombination zusammen.

CP Logo 2013